Neuer Content

Veröffentlicht: 29. Mai 2008 von bpvolcano in Musik, PvE, Story
Schlagwörter:, , , , , ,

gab es in der lezten woche von allen seiten, sowohl filmtechnisch als auch infos über die nächste erweiterung und den kill von kil’jaeden . Den Worldfirst konnte sich hier sk gaming holen , danach folgten method und nihilum.

Zu WotlK kann man sagen das videos über neue tier sets echt ziehen das neuste hat schon 3x Platin auf WCM außerdem kann man auch sonst in vielen videos wie z.B in dem von sonicx sich den kontinent northrend anschauen. Auch alyzandes gilde devotion macht sich schon ma auf den weg dahin und produziert wärenddessen ein cooles gildenvideo.

Ansonsten gab es diese woche noch neue video von unseren freunden ayuko und grabunhold nämlich das musikvideo happy ending – avril lavigne und den trailer zum kommenden film der stein des dolokar. Wobei man sagen muss das ayuko momentan die besseren videos macht meiner meinung nach.

Silet der Priester ein weniger bekannter aber trozdem sehr guter machinimaker ( beitrag in „what’s else on?“ z.B.) hat ein recht cooles rl musikvideo veröffentlich was er komplett alleine produziert. Es heisst Can’t get it right today und kam unter die besten 8 von 37 video bei einem wettbewerb an seiner schule.

Shizenvi der macher von chronicles of the annoying quest hat ein tribut zum intro von deathnote und cotaq gebasteltet mit dem titel death quest. ist schon interessant irgendwo aber man muss denke ich das original sich auch ansehen.

darksniper hat den zweiten teil von ask a warlock veröffentlicht , der ton technisch und inhaltlich schon besser ist aber qualitativ sich noch net so groß verbessert hat.

und für die pveler die noch nicht in sunwell angekommen sind gibt es neue videos aus hyjal einmal kaz’gor al und anetheron von einem paladin getankt gezeigt von atraira

und wie man azgalor killt von super3dcow mal wieder

weitere gute video emphloen von moomoney (aber leider konnte ich sie noch nicht sehen) :

das rad der zeit dreht sich zum vierten mal und diesmal wird illidan akamas rache zu spüren bekommen mit hilfe von dei ex machina.

außerdem noch heart of the wild mal sehen worum es hier geht 🙂

Und zu guter letzt um auch ma wieder was aus anderen spielen zu zeigen hier der trailer zu mgs4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s