Archiv für Juni, 2008

Erstma Links

Veröffentlicht: 30. Juni 2008 von bpvolcano in Comedy, Musik

My Name ist Nyhm

CotnQ 25

i wont say i’m in love von ayuko

wow nonsens video about the word fuck von warcraftinator

Veil of Corruption…

Veröffentlicht: 27. Juni 2008 von bpvolcano in Epic, Musik, Story
Schlagwörter:, ,

… ist ein 115 minuten langes deutschsprachiges drama über krieg in azeroth und sowas. Leider ist es zumindest am nafang realtiv in die länge gezogen und daher recht langweilig. Ich denke es wird noch besser werden doch 115 Minuten sich anzuschauen ist natürlich eine Herausforderung, vor allem da dieser Machinima bei weitem nicht die Qualität von TotP 3 hat.

Wer nicht Geduld hat sich dies anzusehen kann das neueste relativ kurze Musikvideo von Oxhorn „Epic Raids“ anschauen.

Unstunted – The Gnome(chewer) Chronicles

Veröffentlicht: 25. Juni 2008 von bpvolcano in Comedy, Effekte, Story
Schlagwörter:, , ,

Kaum ist Gnomechewers Video „There will be Canibalism“ auf WCM gefeatured, hat er schon ein neues veröffentlicht: „The Interrogation“ ist ähnlich komisch aber trozdem gut gemacht.

Eine andere Gnomengeschichte wurde gestern veröffentlicht: In „UnStunted“ wurde eine goldshire ähnlich aussehende gegend mitsamt gasthaus komplett in 3d modelliert und dadurch schaut das video einfach ultra geil aus. Die story ist nicht so besonders aber immerhin haut ein gnom ordentlich auf den putz. Schauts euch einfach der Grafik wegen an !

Hier findet ihr noch den Prolog dazu.

The Ring of Valor 2

Veröffentlicht: 23. Juni 2008 von bpvolcano in Musik, PvP
Schlagwörter:, ,

Erinnert ihr euch noch an das großartige erste Event in der Arena von Orgrimmar ? Nun das zweite ist noch mal um einiges cooler und unterhaltsamer geworden finde ich und ich finde es immer wieder interessant wie man diesen Platz umfunktionieren kann. 1vs1 , Massenschlachten, Wolfkämpfe , einfach klasse ! Schauts euch an!

Außerdem gibt es einen Newcomer am machinimahimmel, der bald schon mit BaronSoosdon mitziehen könnte:Apein ist sein Name und den werdet ihr euch merken müssen; Alleine seine erstes Video „Animal I Have become“ ist qualitativ ultra hochwertig und auch wunderbar aus verschiedenen spielen zusammengeschnitten.

Aprpos BaronSoosdon: Er scheint einen zweiten Beitrag zum Machinima Contest fertig gestellt zu haben und zwar hat er das Ende von FinalFantasy6 in WoW umgesetzt. Screenshots findet ihr auf seinem Blog schaut sehr cool aus.

World of Workcraft

Veröffentlicht: 22. Juni 2008 von bpvolcano in Comedy
Schlagwörter:, ,

Es scheint so wie als ob Machinimas erstellen immer mehr zu einer Arbeit wird. Nach Oxhorn scheint nun auch der Produzent von den Lagspike Films (Thrall’s Crib , Crossing Over) bei Wegame.com zu arbeiten. Sein neustes Video World of Workcraft wurde nur dort veröffentlicht und hat auch den werbetrailer von wegame in sich.

Es ist aber wieder ein sehr genialer Film geworden: 3 Drachentöter die normalerweise in der Welt von Warcraft leben spielen in ihrer Freizeit das Spiel World of Workcraft. Normale Arbeit ist hier ein Raid und das wurde sehr gut umgesetzt. Außerdem sind viele coole Zitate in dem Film vorhanden und Oxhorn spricht einiege Rollen. Schaut es euch unbedingt an.

There will be Cannibalism

Veröffentlicht: 21. Juni 2008 von bpvolcano in Musik
Schlagwörter:

Gnomechewer scheint momentan eine derbe Produzierphase zu haben: Schon wieder hat er ein neues Video veröffentlicht.

WWII Vorbericht

Veröffentlicht: 20. Juni 2008 von bpvolcano in Effekte, Musik, Trailer
Schlagwörter:, , , , , ,

Ne dummer Witz , ich weiss.
Diesmal gebe ich euch die richtigen Infos zur WWI von Blizzard wie ihr sie auf den dementsprechenden Seiten hier links in meiner Blogroll nachlesen könnt.

BaronSoosdon schickt einen ernsten Film über die Banshee Königin Sylvanas Windrunner ins Rennen ob mit oder ohne Rickroll wird sich noch zeigen. Außerdem wird es einen Werbefilm für Murlocvernichtungsrakten geben.

Olibith wird wohl eine Liebeskomödie vorführen und einen werbfilm der venture corp.

Jack tritt nicht beim wettbewerb an allerdings könnt ihr den ersten teil seines sunwell films exclusiv am intel hp stand auf der wwi anschauen.

Snoman möchte einen vierten Teil von Wandering Dreamscape heraus bringen , inspiriert durch ein Video welches er vor WD 2 gemacht hatte.

Nun kommen wir noch zu nicht teilnehmenden Leuten z.B. zu Grabunhold. Er hat ein Musikvideo zu 21st Century Digital Girl herausgebracht welches als solches sehr gut gemacht ist und auch schön verschiedene bekannte Charaktere beinhaltet , allerdings finde ich das Lied extrem nervig. Schauts euch trozdem unbedingt an!

Selbiges gilt für Legs‘ neues Musikvideo Silversun wobei hier noch viel mehr in die Effektkiste gegriffen wird und es noch brillianter aussschaut.