Archiv für Oktober, 2010

Wie in jedem Jahr gibt es auch dieses Jahr eine BlizzCon und einen dazugehörigeren Machinima-Wettbewerb. Und ohne umschweife präsentiere ich euch hier die Gewinner. Auf eine Kritik werde ich zunächst verzichten, bis ich alle vier Werke gesehen habe.

Den großen Preis, der mit satten 5000 $ notiert ist, hat Mushanga abgeräumt. Sein Werk “ The Rocket of Love“ handelt von einem Gnom (wie sollte es bei Mushanga auch anders sein), der versucht seine neue Liebe zu beeindrucken.

Der erste Platz und damit 3000 $ gehen an Johan Vågstedt aka Fireboltpro. (Inoffizielle Quelle)

Der zweite Platz, mit 2000 $ notiert geht an RedEyeLobine.

Und der dritte Platz und das ist besonders erfreulich geht an Nico Sanft von Cold Entertaiment, einem deutschen Machinimaautoren. Er hat mit seinem Werk „A Crit(t)ical Incident“ 1000 $ gewonnen. Der Film handelt davon, wie zwei kleinere Lebewesen Azeroths den Tag erleben an dem Deathwing den Cataclysm auslöst.