Mit ‘Gnomechewer’ getaggte Beiträge

Millenium / Welcome Back

Veröffentlicht: 3. Oktober 2009 von bpvolcano in Comedy, Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

Moin liebe Leser,

zunächst möchte ich mich bei euch allen Bedanken, da ich es geschafft habe im Septemeber das Millenium voll zu machen und 1019 Besucher hatte, ein großer Erfolg für einen kleinen Blog wie meinen.

By AvannTeth

By AvannTeth

In meinem vorletzten Blogpost, habe ich ja vorhergesagt, dass der September der Gilde Millenium gehören würde. Nun damit lag ich knapp daneben. In Memory Retribution wurde am 31.08 veröffentlicht und führte zu einer großen Diskussion da der #machinima channel den film nicht mochte und whowho seine erste (und vermutlich einzige) negative Kritik schrieb. Ich persöhnlich fand den Film ganz nett, er hat coole effekte und schöne raidszenen , nur die story ist ziemlich wirr mit großen lücken und zu schnell erzählt . Eher ein Raidvideo also als ein Story-Line Machinima. Olibith hat es mal wieder geschafft einen Gastauftritt zu erhaschen und wird dafür in den outtakes mit seiner lieblingsbeschäftigung belohnt (sterben).

Lonely hours by DesertDarky

Lonely hours by DesertDarky

Nebenbei hat Olibith auf seiner Facebook Fanpage die Ergebnisse des Bitfilms Contest gepostet die sonst noch nicht veröffentlicht wurden.

Bitfilm Festival Machinima Awards : 1st Place „The Orchard“ by Dan Ross, 2nd place „Shelf Life“ by James Spencer & Jon Sortland, 3rd place „Scripted“ by Krrish Spyker.
Did i do good Daddy ? by Aldeios

Did i do good Daddy ? by Aldeios

Der zweite Film von Millenium ist Jack’s Ulduar und dieser Film wurde am 1.10 veröffentlicht also auch nicht im September. Das tut ihm aber nicht ab, wieder mal ein Raidvideo der Extraklasse zu sein auch wenn diesmal mehr Wert auf die Story gelegt wurde als auf die Kämpfe. Und in eben dieser Story wurde alles etwas umgedreht um mehr auf Algalon eingehen zu können. Das Besiegen des alten Gottes des Todes gerät dabei fast zur Nebensache.  Macht aber auch nichts dafür ist das Feuerwerk einfach zu schön.

The good Angel by Sylvy

The good Angel by Sylvy

Nicht nur Jack ist Back sondern auch Gnomechewer sowie Nyhm und Summergale.
Nyhm hat ein neues Lied namen Grind geschreiben und das relativ strange Musikvideo dazu zusammengebastelt , während Summergale den Sound gemixt hat. Es ist nicht unbedingt ihr bestes Werk aber immerhin haben sie mal wieder was veröffentlicht und wir hoffen natürlich auf mehr. Außerdem hat es eine coole Werveparodie am Anfang.

Light be with you by Raciele

Light be with you by Raciele

Gnomechewer hat , um wieder warm zu werden auch erstmal ein kleines Musikvideo kreiert namens Dream an Emerald Dream. Hier zeigt er was die Druiden machen währed sie schlafen, sie liefern sich nämlich brisante Kämpfe u.A. mit Motorrädern. Alles etwas verwirrend aber dennoch gut gemacht wie wir es von Gnomechewer gewöhnt sind.
Wo wir grad beim Träumen sind Slashdance hat die offizielle 5:14 Minuten lange Version seines Warrior’s Dream video veröffentlicht die ich ja schon leztes Mal behandelt habe und jetzt noch besser ist.

C O L O R S by Eralin

C O L O R S by Eralin

Um von all den nachdenklichen und Interpretativen Videos wegzukomen gibt es noch Unterhaltung von Oxhorn in gewohnt guter OxhornManier.  Thunk leaves Home handelt von einem Oger der seine Heimat verlassen muss weil er anders ist als die anderen Oger und auf seiner Reise viele niederschlagene aber lustige Erlebnisse.  Ich fand es nicht allzu besondern aber es sollte trozdem die meisten leutem zum lächeln bringen.

The hungering cold by AvannTeth

The hungering cold by AvannTeth

Nun gut , das wars dann auch wieder , Ich bin dann mal wieder im Urlaub für zwei Wochen (war ich ja solange nicht mehr 😀 )
Viele Grüße
Volcano

Moin,

zum Start dieses Wochenrückblicks (ich sollte echt ma häufiger schreiben) möchte ich euch über das Thema des gestrigen Tages im Animationsfilmbereich berichten auch wenn ihr es wohl fast alle schon gesehen haben werdet: Das WotLK Cinematic wurde live auf der Games Convention zum ersten mal gezeigt. Es ist zwar sehr gut animiert und der große Frostwyrm rockt schon mächtig aber irgendwie kommt nicht wirklich Action auf. Ganz im Gegensatz dazu der Warhammer Trailer den ich wesentlich lustiger und actionreicher finde und mit einer wahren Fülle an Charakteren aufwartet, wohingegen im WotLK Cinematic fast nur Arthas gezeigt wird und so schön ist der nun echt nicht 😉 Hier gewinnt meiner Meinung nach klar Warhammer auch wenn es bei den Spielen wohl umgekehrt sein wird.

Weitere epische Trailer gibt es von Nihilum die nochmal eine Serie von Killvideos mit Lore zusammenhang starten, sowie zu dem Film Echoes of Time.

Auch Gnomechewer haut diese Woche weitere Videos/Trailer raus und es schaut wie immer sehr vielversprechend aus- wenns denn mal fertig würde. C’mon Gnomechewer give us a real long Storymovie!

Sein Video ist ja scon etwas mysteriös und scary aber das setzt sich in dieser Woche fort – echt der Horror. Mit Silent Wind , Bathing with Ghosts und Precious Blood von Legs gibt es Spuk , Geisterklamauk und Vampire genug.

Außerdem gibt es diese Woche wieder tonnenweise Musikvideos:

Bacteria von Spiffworld womit er sogar einen Wettbewerb gewinnen konnte.

Let the Bodies hit the Floor, Super Freak und einige Regeln vom ClanNecrolyte einer Machinimaker vereinigung der auch Ayuko angehört.

Angels von Within Temptation umgesetzt von Dassyra

I kissed a girl von Derah

Because the Night von 3lin0r

Und zu guter Letzt hab ich für euch noch ein bischen Warlock PvP von VisitorCZ und SoulCalibur4 von Invisusira insklusive dem Asschauen von selbstgebastelten Paladin Sets.

MfG Volcano

Moin Leute,

da bin ich wieder und habe euch einen großen Haufen an Machinimas mitgebracht!

Zu aller erst natürlich die Ergebnisse des Synergy Wettbewerbes der sehr knapp ausgefallen ist: BaronSoosdon und Pinkhair haben das Skript Busted bearbeitet und mit 299 Stimmen (46 %) und 3 Stimmen Vorsprung vor Martin Falch (45 %), der das Skript Best kept Secret of the Horde bearbeitet hat gewonnen. So knapp war das bei einem Wettbewerb wohl lange nicht mehr. Dafür ist der Unterscheid in den Preisen umso größer wie ihr hier sehen könnt. Platz 3hat Daniel North belegt mit 19 Stimmen ( 3 %) und nur einer mehr als der Viertplatzierte. Trozdem erhält er den selben Preis wie Martin Falch was angesichts des derben Qualitätsunterschied der Video irgendwie komisch erscheint. Meiner persöhnlichen Meinung nach ist Martin Falchsvideo sowieso mit Abstand besser als das von BS, auch wenn dieser eine dicke Zitateschlacht wirft und massig bekannte Machinima Figuren in den Warsongkampf schickt. Falchs Video ist einfacher epischer durch das Design und die Stimmen aus TotP. Man muss allerdings bedenken das beide Skripts nicht besonders gut waren und man sich ziemlich fest daran halten musste.

Knapper als hier ist es nur im Wettbewerb der Voiceactor ausgegangen den Drewbie mit 2 Stimmen vor Caruu gewinnen konnte.

Gnomechewer hat sich auch an Busted versucht das Projekt dann aber doch weggelegt weil er keinen Bock mehr hatte. Stattdessen hat er ein cooles neues Musikvideo und zwei politisch engagierte TestVideos sowie ein weiteres Scarlet Crusade testVideo und einen Blog veröffentlicht.

Weitere Wettbewerbe diesen Monat sind der Wegame August Machinima Wettbewerb mit krassen Preisen und ein Machinima Wettbwerb von Gametrailers bei dem man z.B. City of Hero/ Villians Videos einsenden kann wie es die Stone Falcon Produzenten ( Snacky) mit Dr. Mechanico und Ibeckman (Azerothian Super Villians) mit Barry und Wam gemacht haben. Oxhorn hingegen hat ein neues Video für Fleisch und gegen Vegetarier veröffentlicht wobei der Nachspann am lustigsten ist. Auch auf Machinima.com scheint es einen neuen Wettbewerb zu geben und ihr könnt zum Beispiel für Spiffworld voten. Zu guter Letzt könnt ich noch bei BaronSoosdons Epixx Contest mitmachen mit den besten Preisen ever!

Um den ersten Preis zu bekommen könnt ihr aber auch in den #Machinima Channel im Quakenet gehen der z.B. über Eagleshadow Videos produziert auf die ihr schon immer gewartet habt.

Als leztes Video von einem bekannten Machinimaker haben wir heute Chronicle of the Annoying Quest: Episode 26 das wieder mal sehr gelungen ist.

Doch auch weniger bekannte Autoren müssen nicht sclecht sein, was zum Beispiel Privatjoker0815 mit Supersonic Speed oder Sefearion mit einem sehr coolen Alli vs. Horde Warsong Video zeigen.  Beides sind sehr gelungene Filme.

Ansonsten haben wir heute noch folgende Videos:

Sugar Baby von Ayuko

Warlock Destro PvP von VisitorCZ

Schadowplay – Schattenpriester PvP mit sehr coolem Intro.

Day/Night Cycle von WtfS00p

Fly High 3d Gnome Test von zimtower

I write sins not tragedies von warcraftinator

Warlock mit 56MILLIONEN DPS

Trollbane von dtb films

Rfc for free von coma niddy ( new nyhm ??)

4 Videos von Anoma111 ( aus den lezten 3 Tagen, new gnomechewer xD ?

Apokalypse (UT3) von Capkosmaty

Eine Tour durch virtuelle Umgebungen wie SecondLife (man gibts da viele) von Gary Hayes

Und zu guter Letzt Gnomeregans schwerste Stunde 2 (auf deutsch!)

Und wem das nicht reicht kann sich noch WotlK und andere Videos auf diesem Blog anschauen.

MfG Volcano

Mehr WWI

Veröffentlicht: 1. Juli 2008 von bpvolcano in Effekte, Epic, Musik
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Leider habe ich immer noch nicht die Gewinner Machinimas aber dafür kann ich euch immerhin sagen, dass Olibith zwei mal abgeräumt hat. Zitat Blizzard:

Die Gewinner des Machinima-Filmwettbewerbs sind:

* Bester Film: Olibith
* Beste Bearbeitung: Olibith
* Beste Spezialeffekte: Daniel Wasiluk
* Bestes Scenario: Raphael Daniel

Nicht gewonnen haben Dopefish und BaronSoosdon (wobei er einer ungesicherten quelle nach immerhin den werbetrailer contest gewonnen zu haben scheint) dafür werden die beiden uns demnächst mit Dokus versorgen. Alle 3 Autoren haben auf ihren Blogs schon gute Berichte geschrieben, bei Soosdon solltet ihr jedoch aufpassen wenn ihr seine Videos ansehen wollt es könnte sein dass ihr gerickrolled werdet.

Als Vorgeschmack zur doku zeigt er immerhin schon mal live aufnahmen von den konzerten.

Dopefishs Bruder Malu05 wollte teilnehmen jedoch wurde sein Video ( welches er zusammen mit dopefish, pinkhair und caruu produzierte) disqualifiziert weil er eine szene aus den cinematics in warcraft 3 the frozen throne und einen aus dem wotlk trailer benutzt hat. Der Rest des Videos ist aber sehr cool und zeigt schon viele Modelle aus WotlK in Aktion.

Unermüdlich von der WWI oder irgendetwas anderem produziert Gnomechewer weiter Videos am laufenden band und die meisten handel iwie von dem scarlet crusade , den forsaken oder dem kampf zwischen beiden. Heute gibt es den Trailer zu dem Film The Scarlet Letter.

Derbes Update: Habe grade BaronSoosdons Video auffinden können!

1. Final Warcraft 6 (zum Vergleich FF6 Ending)

2. A Scarlet Thorn ( Sylvanas Windrunner kümmert sich um das lästige Problem mit dem scharlachroten Kreuzug)

Beide Machinimas sind wieder mal sehr genial geworden. Unbedingt anschauen!

Unstunted – The Gnome(chewer) Chronicles

Veröffentlicht: 25. Juni 2008 von bpvolcano in Comedy, Effekte, Story
Schlagwörter:, , ,

Kaum ist Gnomechewers Video „There will be Canibalism“ auf WCM gefeatured, hat er schon ein neues veröffentlicht: „The Interrogation“ ist ähnlich komisch aber trozdem gut gemacht.

Eine andere Gnomengeschichte wurde gestern veröffentlicht: In „UnStunted“ wurde eine goldshire ähnlich aussehende gegend mitsamt gasthaus komplett in 3d modelliert und dadurch schaut das video einfach ultra geil aus. Die story ist nicht so besonders aber immerhin haut ein gnom ordentlich auf den putz. Schauts euch einfach der Grafik wegen an !

Hier findet ihr noch den Prolog dazu.

There will be Cannibalism

Veröffentlicht: 21. Juni 2008 von bpvolcano in Musik
Schlagwörter:

Gnomechewer scheint momentan eine derbe Produzierphase zu haben: Schon wieder hat er ein neues Video veröffentlicht.

Die Einsendungsphase für Blizzards WWI Wettbewerbe hat begonnen und bevor die großartigen Vdoes dort veröffentlicht werden möchte ich euch nochmal alles zeigen was seit meinem lezten blogeintrag bis jetzt veröffentlicht wurde. Ich gehe heute einfach mal die einzelnen Fundseiten nach und nach durch.

Wegame.com Von dieser Seite kommt natürlich Oxhorn’s neustes Video. Diesmal tötet Associate Professor Evil alle Ninja Looter und warnt auch den Rest der nervigen Spieler. Das Video ist wieder mal sehr lustig enthält coole Effekte und ein klasse Lied und ist auch sonst einfach sehr gut. Nur zur Serie Oxhorn’s short shorts passt es mit 18 minuten nicht mehr so ganz. Ich hoffe aber inständig das Oxhorn am Blizzard Wettbewerb teilnimmt bzw. das wegame ihn teilnehmen lässt.

WCM

Der BaronSoosdon hat ein neues Video rausgebracht noch eine woche vor der Abgabe des wwi projekts. Es scheint das  ganze wohl gechillt anzugehen , daher rannte er auch noch mal eine runde zu einem ruhigen lied auf seinem pserver herum und hat dabei aufgenommen. Heraus gekommen ist ein schönes People Walking movie welche troz dem immer gleichen prinzip iwie nie langweilig werden.  Außerdem hat er noch kurz für machinima.com erklärt was machinimas für ihn bedeuten. Tod den Murlocs !

Demnächst können wir uns wieder auf ein langes Storyvideo freuen nämlich „The Hunt“ von Fubarius. Er hat wieder einen neuen Trailer heraus gebracht in dem es schon heftig zur Sache geht.

Ein per Trailer angekündigtes Video hat nun Selserene endlich heraus gebracht: Der langerwartete erste Teil von Inn for a Penny . Nach Toumias Worten ist dieser Teil effekt technisch nicht ganz so gut wie der prolog, jedoch ist die story dafür um einiges geiler.

Im lezten Monat fanden es die Leute wohl auch toll Onyxia solo zu killen, daher gibt es hier den druiden der an ihrem wächter gestorben ist , den der sie alleine gekillt hat jedoch hat ein jäger den wächter gekillt und einen paladin der den wächter und ony legit und solo getötet hat.

So nun würde ich mit Youtube weiter machen doch leider empfanden es die entwickler als schlau alle videos die man schon einma gesehen hat dauerhaft aus der subcribtionsliste zu entfernen daher ist das etwas schwer das neuste herauszufinden bei 107 subcribtions die ich nun alle einzlen durchgehen müsste.

Daher weise ich euch nun erstmal auf den lezten blizzard wettbewerb hin , wo man rogues do it from behind verfilmen sollte und hier seht ihr die gewinner. Da das Lied nicht so besonders ist kann ich euch nicht sagen welches video ich am besten finde aber der zweite große preis ging an den macher von „the hunt“.

Weitere coole Video findet ihr auch im Moviewatch von Moomoney auf wowinsider.

Der momentan neueste Machinima ist Back in your Head von Gnomechewer , der eine Libesgeschichte zwischen Jaina und Kael’thas erzählt wie sie wäre in unserer modernen Medienwelt.

So das wars für heute,

MfG Volcano