Mit ‘wegame’ getaggte Beiträge

So hier kommen nun (endlich, bevor die Gewinner bekanntgegeben werden) die Favoriten auf den Sieg im Contest.

Der Top Favorit ist für mich ganz klar: Martin Falch! Der Schöper der Tales of the Past Reihe hat mit Divided Soul wieder ein Meisterwerk kreiert. Dieser perfekt animierte Machinima handelt von zwei Orks die einst beste Freunde waren doch nun vor einem großen Konflikt stehen. Obwohl er nur 7 Minuten lang ist schafft Falch absolut episches Feeling durch geniale Kampfszenen und gute Musikauswahl zu erreichen. Einfach Perfekt!

Die Wahl des zweiten Favoriten ist schon etwas schwerer: Einen höheren Bekanntheitssgrad und momentan auch die meisten Views hat Olibith (der diesen Sommer schon einen Laptop gewonnen hat) mit Le Terroriste einem Machinima gemischt aus WoW und Mass Effekt. Allerdings finde ich den Film nicht wirklich gelungen da er einen sehr stumpfen (französischen?) Humor hat, wie Bountiful Chest auch aber doch ganz anders. Die Animation ist allerdings gut gelungen, obwohl man den neuen Rechner noch nicht so merkt.

Wesentlich besser gemacht und wirklich alles auf Sieg gesetzt wurde The Way of Life von Johan Vagstedt aka Fireboltpro. Er hat Sound Effekte von Caruu, Musik von Nathan Allen Pinard, Drewbie und Synchronsprecher aus Tales of the Past, dazu eigenen Animationen der Charaktere und ein spezielles Lippenbewegungsprogramm benutzt um sein Machinima so gut werden zu lassen, wie möglich. In der Tat kommt es auch nah an Divided Soul heran und ich weiss nicht wie die Jury da entscheiden wird. Inhaltlich geht es um einen erfahrenen Hauptmann der in Arthas Expedition in Northrend war und nun nach einem  Gespräch mit einem jungen im sterben-liegenden Soldaten (Drewbies erste ernste Rolle? 😉 ) dem Weg des Lebens folgend keine Lust mehr zu Kämpfen hat.

Momentan die zweitmeisten Likes jedoch hat ein ganz anderer Machinima nämlich Outlaws of Azeroth von RedEyeLobine. Dieser sehr lustige Film über zwei Goldbettler ist zwar nicht allzu brilliant animiert überzeugt aber durch seinen Witz und Charme und ist außerdem einen herrliche Parodie auf die Welt von Warcraft. Hoffentlich schickt Professor Associate Evil nicht wieder Barneby los um die Begger zu killen, dann haben wir es hier mit dem vielversprechensten außenseiter zu tun.

Weitere Chancen auf eine Platzierung in den Top 10 haben:

Pinkhair (wegen seinem Bekanntheitsgrad und des recht coolen wenn auch im 30er Jahre Kinostil gehaltenen Films The Robber Baron of Warsong Gulch, der wieder viele Zitate beinhaltet vor allem aus Busted)

Mike „Spiff“ Booth (wegen seiner Wettbewerbserfahrung und seinem coolen und lustigen Frankenstein Musikvideo Live)

Irdeen und Hendrik Ebert ( weil sie ihre beiträge schon ganz am anfang des monats gepostet haben und über die zeit schon etwas fame angesammelt haben außerdem sind die videos im ersten fall qualitativ sehr gut im zweiten von der story her recht lustig und auch nicht schlecht animiert ( der erste film handelt von murlocs daher kein kommentar zu story))

Und zu guter Letzt als große Unbekannte Mushanga und X-Cross mit auf ihre spezielle Art und Weise sehr lustigen Machinimas. Gnome ftw! Möge der beste gewinnen!

World of Workcraft

Veröffentlicht: 22. Juni 2008 von bpvolcano in Comedy
Schlagwörter:, ,

Es scheint so wie als ob Machinimas erstellen immer mehr zu einer Arbeit wird. Nach Oxhorn scheint nun auch der Produzent von den Lagspike Films (Thrall’s Crib , Crossing Over) bei Wegame.com zu arbeiten. Sein neustes Video World of Workcraft wurde nur dort veröffentlicht und hat auch den werbetrailer von wegame in sich.

Es ist aber wieder ein sehr genialer Film geworden: 3 Drachentöter die normalerweise in der Welt von Warcraft leben spielen in ihrer Freizeit das Spiel World of Workcraft. Normale Arbeit ist hier ein Raid und das wurde sehr gut umgesetzt. Außerdem sind viele coole Zitate in dem Film vorhanden und Oxhorn spricht einiege Rollen. Schaut es euch unbedingt an.

You are not prepared (again) !

Veröffentlicht: 31. Januar 2008 von bpvolcano in Comedy, Effekte, PvE
Schlagwörter:, , , , , , ,

Moin Leute,

Heute gibt es die 5. Folge der größten Bösewichte Azeroths von IBeckman. Illidan will seine Mitverschwörer loswerden, weil sie  immer seine Pläne ruinieren , doch er wird vom FBI verhaftet weil er illegal Musik gedownloaded hat. Dies und viel mehr könnt ihr sehen in Azerothian Super Villains – Episode 5.

Ein weiteres Video um Illidan herum wird es morgen geben denn Jack veröffentlicht dann sein Burning Crusade – The Movie und es wird ein sehr cooles Raidmovie werden.

Oxhorn ist nach Kalifornien umgezogen wo er jetzt Machinimas für WeGame.com produzieren darf. Die Seite ist übrigens ganz nett und demnächst gibt es hier vielleicht auch Machinimas von der Seite zu sehen.

Für die Raidfreunde gibt es heute How to : Kill dommwalker von super3dcow der nun den server gewechselt hat ;  Jan’alai – Dragonhawk – Zul’Aman von Selserene, hier muss man allerdings sehr schnell den text lesen, und how to paladin 26 von stoker/Shepiwot .

Und ganz neu : Der zweite Teaser zu The Order von Khandy grade erst veröffentlicht.

Tja so ist das mal gibts nichts zu berichten und mal kommt ne ganze Welle an Videos. Viel Spaß beim anschauen wünscht euch

Volcano