Mit ‘grabunhold’ getaggte Beiträge

Moin, Moin liebe Leser,

Mal wieder gibt es ein paar Änderungen an meinem Blog:

Gnomeregan Theater by Pinkhair

Gnomeregan Theater by Pinkhair

Als erstes ist euch sicher schon aufgefallen, dass ich einen neuen Co-Autor habe: Hiermit begrüße ich Grabunhold noch einmal ganz herzlich im „Team“ . Er wird in Zukunft das eine oder andere Machinima aus der CML heraussuchen und Kritik üben.

Außerdem baue ich nun auch ein paar Bilder von Deviantart.com mit ein, die WoW-bezug haben und an denen ihr euch erfreuen könnt.

Protection by DesertDarky

Protection by DesertDarky

FalBulon hat nun endlich seinen zweiten Teil der Machinimaentwicklung veröffentlicht. Diesen könnt ihr als eine Art Zusammenfassung der Meilensteinliste sehen. Ist sehr gelungen meiner Meinung nach.

Tja und außer The Avenger gab es noch drei weitere coole Machinimas über die ich euch etwas erzählen wollte.

Myndflame haben pünktlich , wie versprochen den Prelude zu Illegal Danish Ill veröffentlicht. Dieses Video ist eine Parodie zum Starcraft 2 Trailer und zeigt die Verwandlung des bettelnden Gnomes Dirti in den gefährlichen Schurken Dirti G. Das ganze Projekt ist in 3D und wenn IG3 auch so wird, können wir seehr gespannt sein.

So Cold by Ishannah

So Cold by Ishannah

Oxhorn hat dem Lied aus seinem lezten Machinima Inventing Swear Words 5 ein eigenes Musikvideo gesponsort: Gnome Overboard ist einfach nur sehr gut gelungen und man kann es sich sehr gut ansehen und anhören. Diesen und viele weitere Songs findet ihr übrigens auf Oxhorns erster CD.

Und zu guter Letzt gibt es noch ein etwas älteres Musikvideo von Legs und Cranius. Wrought heisst das gute Stück und ist wie Oxhorns Video einfach gut anzusehen und anzuhören. Sollte jeder einmal gesehen haben!

MfG Volcano

Supercow by Raciele

Supercow by Raciele

Advertisements

Wrath of the Lich King!

Veröffentlicht: 22. Juli 2008 von bpvolcano in Comedy, Exploration, PvE
Schlagwörter:, , , , , , ,

Moin Leute,

bekanntlichermaßen ist ja nun die Beta von WotLK gestartet was zum einen zu jeder menege neuer video führt zum anderen auch zur legalisierung dieser video durch blizzard, denn die NDA ist gefallen. Das führt dazu das Warcraftmovies nun eine neue Kategorie hat extra für WotLK Videos. Wer nicht genug Infos über das kommende Addon kriegen kann dem ists dies sehr zu empfehlen. Für mich persöhnlich ist ja immernoch Snomans White Dreamscape am interesanntesten.

Natürlich sind alle Leute sehr interessiert am Deathknight, der neuen Heldenklasse. Nobuga hat nun eine Reihe gestartet mit dem Namen Tales of a Death Knight und zeigt in bisher 1 , 2 , 3 Teilen verschiedene Aspekte des Spiels.

Wtfs00p den ich leztesmal kurz vorgestellt habe zeigt euch einmal sehr genau alle zonen aber nicht ganz so lebhaft , außerdem hat er einen lustigen drachen gefunden.

Bevor viele Dinge weggepatch werden hat WoW2b auch als Arcanum oder Rkane bekannt noch einmal eine Reise unternommen um nicht ganz so bekannte Plätze der alten welt aufzuzeigen. Dies passiert zwar in normaler qualität trozdem ist es sehr interesant und gut arrangiert.

Geis Archrion hat einen kurzen Trailer zu seinem neuen Video herausgebracht der recht nice ist.

Für alle deutschen Filmemacher gibt es ein Tutorial mit nerviger Fahrstuhl musik die ihr besser ausschaltet wie ihr Machinimas erstellt. Grabunhold hat dies erstellt und es ist ihm wirklich gut gelungen.

In Warcraft 3 gibt es ja jede Menge Sätze die, die Charaktere sagen wenn man sie häufiger anklickt. Damit kann man wunderbar WoW Videos erstellen die meist recht lustig sind. z.B. wurde das so von Rick Frano gemacht in Real WoW . Irdeen hat mittlerweile einen zweiten Teil seiner Serie WoW on Crack veröffentlicht und Ondskab der mit diesen Videos angefangen hat meines Erachtens nach hat leztens nach langer Abwesendheit schon sein drittes WoW Shorts Movie veröffentlicht. Warnung: Die Sätze werden sich wiederholen.

So viel Spaß bei WotLK

MfG Volcano

WWII Vorbericht

Veröffentlicht: 20. Juni 2008 von bpvolcano in Effekte, Musik, Trailer
Schlagwörter:, , , , , ,

Ne dummer Witz , ich weiss.
Diesmal gebe ich euch die richtigen Infos zur WWI von Blizzard wie ihr sie auf den dementsprechenden Seiten hier links in meiner Blogroll nachlesen könnt.

BaronSoosdon schickt einen ernsten Film über die Banshee Königin Sylvanas Windrunner ins Rennen ob mit oder ohne Rickroll wird sich noch zeigen. Außerdem wird es einen Werbefilm für Murlocvernichtungsrakten geben.

Olibith wird wohl eine Liebeskomödie vorführen und einen werbfilm der venture corp.

Jack tritt nicht beim wettbewerb an allerdings könnt ihr den ersten teil seines sunwell films exclusiv am intel hp stand auf der wwi anschauen.

Snoman möchte einen vierten Teil von Wandering Dreamscape heraus bringen , inspiriert durch ein Video welches er vor WD 2 gemacht hatte.

Nun kommen wir noch zu nicht teilnehmenden Leuten z.B. zu Grabunhold. Er hat ein Musikvideo zu 21st Century Digital Girl herausgebracht welches als solches sehr gut gemacht ist und auch schön verschiedene bekannte Charaktere beinhaltet , allerdings finde ich das Lied extrem nervig. Schauts euch trozdem unbedingt an!

Selbiges gilt für Legs‘ neues Musikvideo Silversun wobei hier noch viel mehr in die Effektkiste gegriffen wird und es noch brillianter aussschaut.

Neuer Content

Veröffentlicht: 29. Mai 2008 von bpvolcano in Musik, PvE, Story
Schlagwörter:, , , , , ,

gab es in der lezten woche von allen seiten, sowohl filmtechnisch als auch infos über die nächste erweiterung und den kill von kil’jaeden . Den Worldfirst konnte sich hier sk gaming holen , danach folgten method und nihilum.

Zu WotlK kann man sagen das videos über neue tier sets echt ziehen das neuste hat schon 3x Platin auf WCM außerdem kann man auch sonst in vielen videos wie z.B in dem von sonicx sich den kontinent northrend anschauen. Auch alyzandes gilde devotion macht sich schon ma auf den weg dahin und produziert wärenddessen ein cooles gildenvideo.

Ansonsten gab es diese woche noch neue video von unseren freunden ayuko und grabunhold nämlich das musikvideo happy ending – avril lavigne und den trailer zum kommenden film der stein des dolokar. Wobei man sagen muss das ayuko momentan die besseren videos macht meiner meinung nach.

Silet der Priester ein weniger bekannter aber trozdem sehr guter machinimaker ( beitrag in „what’s else on?“ z.B.) hat ein recht cooles rl musikvideo veröffentlich was er komplett alleine produziert. Es heisst Can’t get it right today und kam unter die besten 8 von 37 video bei einem wettbewerb an seiner schule.

Shizenvi der macher von chronicles of the annoying quest hat ein tribut zum intro von deathnote und cotaq gebasteltet mit dem titel death quest. ist schon interessant irgendwo aber man muss denke ich das original sich auch ansehen.

darksniper hat den zweiten teil von ask a warlock veröffentlicht , der ton technisch und inhaltlich schon besser ist aber qualitativ sich noch net so groß verbessert hat.

und für die pveler die noch nicht in sunwell angekommen sind gibt es neue videos aus hyjal einmal kaz’gor al und anetheron von einem paladin getankt gezeigt von atraira

und wie man azgalor killt von super3dcow mal wieder

weitere gute video emphloen von moomoney (aber leider konnte ich sie noch nicht sehen) :

das rad der zeit dreht sich zum vierten mal und diesmal wird illidan akamas rache zu spüren bekommen mit hilfe von dei ex machina.

außerdem noch heart of the wild mal sehen worum es hier geht 🙂

Und zu guter letzt um auch ma wieder was aus anderen spielen zu zeigen hier der trailer zu mgs4